Was ist der Trick von Mentalisten?

Laut dem Zoom-Mentalisten Jon Finch gibt es zehn Eigenschaften von Magiern, so wie es zehn Merkmale von Magiern gibt, auch zehn Eigenschaften, die jeder Mentalist haben sollte. Während diese frühen Formen des Mentalismus über Gottheiten und Geister und dergleichen eher eine Verbindung zum Übernatürlichen haben, haben Mentalisten Tausende von Jahren später ihre Fähigkeiten entwickelt, um in eine modernere Ära zu passen. Jeder Mentalist, den Sie je gesehen haben, ist ein Magier, der sich als Gedankenleser mit außergewöhnlichen Kräften tarnt. Was es erstaunlich macht, ist nicht, dass der Mentalist die Karte einmal richtig erraten hat, sondern dass er dies tut, wann immer er dazu aufgefordert wird.

Was macht ein Mentalist?

Der Weg zum Mentalisten erfordert konsequente Praxis, und es kann schwierig sein, den richtigen Mentor zu finden, wenn Sie gerade erst anfangen, Mentalismus zu lernen. Der Begriff „Mentalist“ bedeutet für verschiedene Menschen tatsächlich unterschiedliche Dinge, sowohl für diejenigen, die im Handel tätig sind, als auch für diejenigen, die die Tricks dieser Leute erleben. Ein Mentalist muss hervorragend im Entschlüsseln sein, Beobachtungsfähigkeiten besitzen und über eine hoch entwickelte Fähigkeit verfügen, kleinste Details zu beobachten. Der Mentalist lässt eine wirklich freie Wahl aus einem wirklich unendlichen Universum von Optionen wie Vorstellungen der Vergangenheit oder Erinnerungen an die Zukunft zu und entdeckt dann irgendwie durch eine Vielzahl von Prinzipien und Techniken das freie Denken.

mentalist mentalism

Antwort hinterlassen

Erforderliche Felder sind mit *